Informationen der Kuba Kogruppe

Liebe Kuba Interessierte,

Leider erneut eine aktuelle Eilaktion zur Verhaftung von Danilo Maldonado Machado unter DOWNLOADS/Urgent Action Archiv oder NEWS zu lesen.

Außerdem eine Stellungnahme von Amnesty zu Fidel Castros Tod (siehe unter NEWS) und eine Eilaktion zu Einschüchterungen/Bedrohungen von Menschenrechtsanwälten auf Kuba, siehe unter NEWS oder DOWNLOADS/urgent actions. Leider ist dies symptomatisch für die Entwicklung der Menschenrechtssituation auf Kuba.

Es finden und fanden wieder vermehrt Kurzzeitinhaftierungen und Misshandlungen von Dissidenten statt.

In dem Jahresbericht von Amnesty zu Kuba 2015/2016 und dem Blog "Six facts about censorship in Cuba" können Sie die Beschreibung und Einschätzung der Situation auf Kuba nachlesen.

In diesem Rahmen möchten wir auch auf die Situation der Damas de Blanco hinweisen und auf die Einschränkung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit auf Kuba.

Dazu wurden erfreulicherweise um den Weltgebetstag herum tausende von Briefen und Karten nach Kuba gesandt und fast 4.000 Unterschriften gesammelt und diese an Präsident Castro gesandt. Eine weitere Übergabe der Kopien an den Botschafter in Berlin steht noch aus, ein Termin wurde angefragt.

Vielen Dank an alle, die uns bei der Aktion unterstützt haben!

Vielen Dank.

Eure/Ihre Kuba KoGruppe


Mehr...