NEUE EILAKTIONEN ZU INHAFTIERTEN GEWALTLOSEN POLITISCHEN GEFANGENEN

Amnesty Kuba (11.06.2018, 00.00 Uhr)

Zwei neue Eilaktionen zu:
Dr. Eduardo Cardet – seiner Familie wird für mehrere Monate das Besuchsrecht verweigert, da sie seinen Fall an die Öffentlichkeit gebracht haben. Amnesty fordert den freien Zugang seiner Familie zu ihm und auch die sofortige, bedingungslose Freilassung, da er ein gewaltloser politischer Inhaftierter ist.

Dr. Ariel Urquiola – ein kubanischer Umweltschützer, der zu einem Jahr Haft verurteilt wurde. Auch ihn sieht Amnesty als gewaltlosen politischen Gefangenen und fordert seine sofortige und bedingungslose Freilassung.

Zu beiden Fällen stehen Downloads mit weiteren Informationen unter DOWNLOADS bereit.

5. Mai 2019