Kategorie: News

VORSITZENDER DER UNPACU JOSÉ DANIEL FERRER GARCÍA VON FOLTER BEDROHT

Der Vorsitzende der informellen Oppositionsgruppe Unión Patriótica de Cuba (UNPACU) José Daniel Ferrer García befindet sich seit dem 01. Oktober nach wie vor ohne Anklage im Gefängnis und soll dort misshandelt und gefoltert worden sein. Bitte beteiligen Sie sich an der aktuellen Eilaktion, um seine Unversehrtheit sicherzustellen und seine Freilassung zu fordern oder bis ihm Weiterlesen

STELLUNGNAHME ZUM UPR ZU KUBA

Amnesty Kuba (08.10.2018, 00.00 Uhr) HRC39 Amnesty International oral statement on the UPR outcome on Cuba September 2018 Mr. President, Cuba published its response to states’ recommendations only three days ago. Responding this late undermines this UPR process and reflects a common trend by the authorities to limit constructive dialogue with independent monitors. Cuba continues Weiterlesen

PRESSEMELDUNG ZU KUBA / NEUE BROSCHÜRE

Amnesty Kuba (16.11.2017, 00.00 Uhr) Kuba: Wer seine Meinung sagt, verliert seine Existenzgrundlage BERLIN, 15.11.2017 – Der neue Amnesty-Bericht „Your mind is in prison“ dokumentiert die systematische Einschränkung der Meinungsfreiheit in Kuba. Die kubanischen Behörden verfolgen und unterdrücken jedoch nicht nur Menschenrechtsaktivisten. „Menschen in Kuba verlieren wegen der leisesten Kritik an der Regierung oder auch Weiterlesen

INTERNET AUF KUBA – AKTUELLER BERICHT

Amnesty Kuba (30.08.2017, 00.00 Uhr) Anbei ein aktuelles Papier zum Thema eingeschränkter Zugriff auf das Internet und Verbot der Nutzung im Schulwesen. Cuba’s Internet paradox: How controlled and censored Internet risks Cuba’s achievements in education Maribel (not her real name) was the deputy principal in a state-run primary school in Cuba. She had worked there Weiterlesen

STELLUNGNAHME ZU FIDEL CASTROS TOD

Amnesty Kuba (26.11.2016, 00.00 Uhr) AMNESTY INTERNATIONAL NEWS 26 November 2016 Fidel Castro’s human rights legacy: A tale of two worlds Fidel Castro’s achievements in improving access to public services for millions of Cubans were tempered by a systemic repression of basic freedoms during his time in power, Amnesty International said following the death of Weiterlesen

SIX FACTS ABOUT CENSORSHIP IN CUBA

Amnesty Kuba (11.03.2016, 00.00 Uhr) AMNESTY INTERNATIONAL BLOG, 11 March 2016 Six facts about censorship in Cuba To mark the World Day against Cyber Censorship on 12 March, here are six things you should know about free speech, the internet and online censorship in Cuba. The re-establishment of diplomatic relations between the US and Cuba Weiterlesen

AMNESTY: GABRIEL MUSS SICH IN KUBA FÜR MENSCHENRECHTE EINSETZEN

Amnesty Kuba (07.01.2016, 00.00 Uhr) International/Kuba/Deutschland/Menschenrechte/ Amnesty: Gabriel muss sich in Kuba für Menschenrechte einsetzen Havanna (dpa) – Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) aufgefordert, bei seinem Kuba-Besuch auf die Einhaltung der Menschenrechte zu pochen. Die Sprecherin der Kuba-Koordinationsgruppe von Amnesty, Gabriele Stein, sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Freilassung politisch Verfolgter Anfang Weiterlesen

DROHENDE INHAFTIERUNGEN / ANSTIEG DER KURZZEITINHAFTIERUNGEN IN DEN LETZTEN MONATEN

Amnesty Kuba (11.12.2015, 00.00 Uhr) Anlässlich des Tags der Menschenrechte führt Amnesty eine Eilaktion zur Sicherheit der Dissidenten auf Kuba und zu den ständig steigenden Inhaftierungen auf Kuba durch. Die Eilaktion ist unter: https://www.amnesty.de/urgent-action/ua-283-2015/demonstrierende-gefahr?destination=suche%3Fwords%3Dkuba%26form_id%3Dai_search_form_block%26search_x%3D0%26search_y%3D0 oder unter DOWNLOADS zufinden. Die Presserklärung dazu lautet: AMNESTY INTERNATIONAL PRESS RELEASE 10 December 2015 Cuba: Human Rights Day crackdown on Weiterlesen

AMNESTY BITTET HERRN STEINMEIER SICH FÜR DIE MR AUF KUBA EINZUSETZEN

Amnesty Kuba (17.06.2015, 00.00 Uhr) Anlässlich des Besuchs von Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagt Selmin Çalışkan, Generalsekretärin von Amnesty International in Deutschland: Die Aufnahme der Verhandlungen zwischen Kuba, der EU und den USA ist ein erster wichtiger Schritt zur Verbesserung der Menschenrechtssituation auf Kuba. Außenminister Frank-Walter Steinmeier sollte bei seinem Besuch einfordern, dass Kubanerinnen und Kubaner Weiterlesen